Kundenreferenz

Wie eine innovative Rolle die Logistik in grossem Stil verbessert – und das ganz von selbst

Mehr erfahren

In kleinen Läden kommt es auf jeden Zentimeter an.

Geschäftsinhaber sind deshalb immer auf der Suche nach Lösungen, mit denen sie Platz und Arbeit sparen können – wie mit der Spezialrolle, die wir für die rollbaren Displayträger unseres Kunden CHEP entwickelt haben. Das System funktioniert mit einer selbstausrichtenden Lenkrolle, die nicht nur das Stapeln der Ladungsträger erleichtert, sondern vor allen Dingen die Flexibilität und Effizienz im tagtäglichen Verkaufsgeschäft steigert.

 

Die Ausgangssituation

CHEP ist ein weltweiter Anbieter von Supply-Chain-Lösungen für die Bereiche Konsumgüter, Frischwaren, Getränke, Fertigung und Einzelhandel und derzeit in mehr als 60 Ländern aktiv. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum von Ladungsträgern für Logistik und Betrieb sowie Serviceleistungen an, die auf Leistungssteigerung und Risikosenkung bei gleichzeitiger Verbesse-rung der ökologischen Nachhaltigkeit abzielen.

Die 12.500 Mitarbeiter und ungefähr 300 Millionen wiederverwendbaren Displayträger (Paletten und Behälter), über die CHEP verfügt, sorgen für flächendeckende Präsenz und außerordentlichen Mehrwert, indem mehr als 500.000 Kunden-Touchpoints für Weltmarken wie Procter & Gamble, Sysco, Kellogg’s und Nestlé betreut werden. CHEP ist ein Unternehmen der Brambles-Gruppe, zu deren Portfolio mit IFCO der weltweit führen-de Anbieter von wiederverwendbaren Kunststoffbehältern (Reusable Plastic Containers, RPC) für Frischware sowie auf Behälterlogistik in der Automobilindustrie spezialisierte Dienstleistungs-unternehmen gehören.

Prozessoptimierung für den Einzelhandel

Immer mehr Kunden ziehen für ihre Einkäufe kleine Lebensmittelgeschäfte in der Nähe ihres Wohnorts gegenüber den Großmärkten am Stadtrand vor. Allerdings bieten die Verkaufs- und Lagerflächen in diesen Läden wenig Platz, so dass die Nutzung von großen Gabelhubwagen oder Euro-Paletten praktisch unmöglich ist. Aus diesem Grund hat CHEP eine Viertelpalette auf Rollen entwickelt, die perfekt an die beschränkten Platzverhältnisse in kleinen Nahversorgungsläden angepasst ist und zur Optimierung der internen Logistikprozesse beiträgt: den sogenannten Dolly.

Sein intelligentes Design gewährleistet eine sehr leichte Warenbewegung in engen Gängen und ermöglicht die flexible Präsentation und schnelle Wiederauffüllung am Point of Sale. Für diese Auffüllund Präsentationslösung war CHEP daher auf der Suche nach Rollen, die leise sein, eine sichere und einfache Handhabung bieten und ein schnelles, stabiles Stapeln der Ladungsträger nach der Verwendung ermöglichen sollten. Diese Punkte waren für den weltweiten Marktführer von zentraler Bedeutung. Die Lagerung, Lieferung und Abholung von Millionen von Paletten in aller Welt ist eine höchst anspruchsvolle logistische Aufgabe, die reibungslos funktionieren muss – und das nun dank unserer Unterstützung kann.

Unsere intelligente Mobilitätslösung.

Unser erster Gedanke war: Die Viertelpalette benötigt ein Komplettsystem aus zwei Lenkrollen und zwei Bockrollen. Und der zweite: Eine herkömmliche Lenkrolle verdreht sich beim Hochheben und erschwert damit das Stapeln der rollbaren Paletten. Die Ladenmitarbeiter müssten die Rollen jedes Mal von Hand gerade ausrichten. Hinzu käme das Risiko, dass die rollbaren Paletten schräg gestapelt werden könnten und dass sich dadurch die Unfallgefahr erhöhen würde. Deshalb haben unsere Ingenieure eine Sonderkonstruktion mit integrierten Federn entwickelt. Diese gewährleisten, dass die Rollen nach jeder Bewegung automatisch in die gerade Stellung zurückkehren.

Im nächsten Schritt arbeiteten wir mit CHEP zusammen, um die Befestigung der Rollen an den Ladungsträgern so abzustimmen, dass ein reibungsloses Stapeln möglich ist. Außerdem verhindert eine Feststelleinrichtung an einer der beiden Lenkrollen, dass die Kunden die Palette unbeabsichtigt bewegen, womit wiederum eine erhöhte Unfallgefahr verbunden wäre. Für uns war außerdem die Betrachtung der folgenden zentralen Fragen wichtig: Wie können wir optimale Benutzerfreundlichkeit gewährleisten? Und wie können wir die Ausrichtungsfunktion verbessern, um die Arbeit zu erleichtern? Die Antwort liegt in der Farbgebung. Die Bockrollen sind mit grauen Rädern und die Lenkrollen mit blauen Rädern ausgestattet – ein benutzerfreundliches System, das Verwechslungen vorbeugt und eine schnelle Ausrichtung gewährleistet.

Bei der Entwicklung dieser Rollen haben wir uns aber nicht nur ihre Einsatzbedingungen innerhalb, sondern auch außerhalb der Läden angeschaut. Schließlich werden die Ladungsträger mit Lastwagen antransportiert und von dort zu den Verkaufsräumen gerollt – auf dem Fußweg in den frühen Morgenstunden. Eine hervorragende Geräuschdämpfung ist daher unerlässlich. Als erfahrender Hersteller geräuscharmer Rollen konnten wir diese Herausforderung mit Leichtigkeit meistern.


Unsere enge Zusammenarbeit mit TENTE hat den Innovationsgrad unserer rollbaren CHEP-Display-Ladungsträger beträchtlich erhöht. Unsere Kunden profitieren von einer einfachen, effizienten Lösung, mit der die Dispositionskosten reduziert sowie Sicherheit und Umsatz am Point of Sale deutlich erhöht werden - insbesondere in Nahversorgungsläden mit eingeschränkten Platzverhältnissen.

Daniel Lopez Uran, Product Management and Innovation Director bei CHEP Europe

Hohe Zeitersparnis und eine hocheffiziente Lieferkette

Dank der Kombination von Bockrollen und feststellbaren Lenkrollen mit einer automatischen Ausrichtungsfunktion ist die Verwendung von rollbaren Paletten am Point of Sale in gleich welcher Situation deutlich vereinfacht worden.

Der Feststeller ist ein entscheidendes Element und verbessert die Sicherheit während des Transportes und der Anlieferung zur Verkaufsfläche. In kleinen Geschäften, in denen Mitarbeiter ständig damit beschäftigt sind, Paletten zu bewegen, spart diese Sonderkonstruktion sehr viel Zeit ein und setzt damit einen ganz neuen Maßstab für die Effizienz – von der präzisen Handhabung über eine wertige Präsentation bis zur schnellen Wiederauffüllung. Abgesehen von den unmittelbaren Vorteilen im tagtäglichen Verkaufsgeschäft hat die Lösung entscheidende Auswirkungen für CHEP: die Verbesserung weltweiter Logistikprozesse. Anders gesagt, sorgen die kleinen Rollen für eine gewaltige Optimierung. Dank der Selbstausrichtung ihrer Rollen können die Display-Ladungs-träger jetzt schneller gestapelt, sicherer gelagert und schneller geliefert werden.

Unsere Lösung bedeutet damit Verbesserungen in allen Bereichen der Supply Chain rund um den Globus.

Und wo wir gerade bei der globalen Ebene sind: Wir konnten CHEP davon überzeugen, dass wir in der Lage sind, in gleicher Weise international zu agieren. Mit unseren Vor-Ort-Mitarbeitern auf allen fünf Kontinenten bieten wir weltweiten Service und können schnell und flexibel auf alle Anforderungen reagieren.

Downloads

PDF

Downloads

Download

Unsere Lösungen

Kundenreferenz

Weniger ist mehr – ein Mehr an Vorteilen.

Allgemein

Einfach schneller: Elektronischer Datenaustausch

Allgemein

Herausforderung Boden: Funktionale Einflussfaktoren

Kontakt

Sie interessieren sich für individuelle Lösungen?

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne

* Pflichtfeld

Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen. Zögern Sie nicht, uns persönlich anzusprechen.

TENTE-ROLLEN GmbH

Herrlinghausen 75

42929 Wermelskirchen

Deutschland

Phone: +43 676 845 792 300

Fax: +43 244 205 83

Email: info.de@tente.com