Fallstudie

Design nach höchsten Ansprüchen - und individuellen Vorstellungen.

Klare Formensprache, 42 Farben und unendliche Möglichkeiten – der renommierte dänische Möbelhersteller Montana eröffnet eine einzigartige Designwelt.

Die daraus resultierenden hohen Ansprüche gelten auch für die Rollen, die sich nahtlos in das Gestaltungskonzept des Unternehmens einfügen, höchste Flexibilität ermöglichen – und von uns exakt nach den Vorstellungen des Kunden individualisiert wurden.

Die Ausgangssituation

Montana Møbler A/S bietet seinen Kunden weltweit ein Programm unterschiedlicher Modulsysteme und nimmt mit seinem preisgekrönten Design eine herausragende Marktstellung ein. Gründer und Designer Peter J. Lassen hat das Unternehmen mit seinem namhaften Team und mehr als 120 Mitarbeitern weltweit bekannt gemacht. In der Vergangenheit war er im Familienunternehmen Fritz Hansen A/S beschäftigt und arbeitete mit einigen der besten Designer Dänemarks zusammen. Angefangen bei Arne Jacobsen und Piet Hein über Jørn Utzon bis hin zu Verner Panton. Heute leitet der Sohn des Gründers, Joakim Lassen das Unternehmen Montana. Der Möbelhersteller ist nicht nur für die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten der Einrichtungsgegenstände bekannt, sondern auch für seine einzigartige Palette wählbarer Oberflächen aus 42 Lackfarben und drei Furnierungen. Die Idee von Montana ist, den Menschen ein System zur freien persönlichen Entfaltung zur Verfügung zu stellen. Sie erhalten Möbel, die sich unendlich miteinander kombinieren lassen und durch puristische Formensprache, geometrische Grundformen und klare Linien bestechen.

Besondere Anforderungen an die Rollen

Rund ein Viertel der Büromöbel von Montana sind mit Rollen ausgestattet. Tendenz steigend. Das Unternehmen benötigt eine Lösung, die exakt der Designsprache des Möbelherstellers folgt und es ermöglicht, die Möbel komfortabel zu verschieben. Die Rollen sollen farblich individuell anpassbar sein, da Montana seine Stühle, Beistelltische, Regale und Schränke ebenfalls in den 42 Montana Farben anbietet.

Unsere intelligente Mobilitätslösung

Die Rolle, die ideal zu Montana passt, ist die TENTE Linea. Genau wie die Einrichtungsgegenstände des dänischen Unternehmens hat auch ihre Gestaltung mehrfach die Jury führender Designwettbewerbe überzeugt. Denn Form und Funktion gehen Hand in Hand. Als Doppelrolle ist sie gerade für schwerere Anwendungen die perfekte Wahl. Ihre hochwertigen Laufflächen garantieren exzellente Fahreigenschaften bei minimalem Abrieb.

Allerdings passte die Linea noch nicht in allen Details in das Gestaltungskonzept des Möbelherstellers: Anstelle der plastisch geschwungenen Kontur der regulären Radkappe bevorzugte Montana eine formal ruhigere Lösung. Zudem sollte die Bauhöhe angepasst werden. Beide Wünsche konnten wir mit individuellen Lösungen verwirklichen. In enger Abstimmung mit den Designern des dänischen Unternehmens entwickelten wir eine plane Kappe, die der Formensprache von Montana bis ins kleinste Detail folgt.

Auch die modifizierte Bauhöhe der Rollen konnte in intensiver Zusammenarbeit mit Montana realisiert werden. Montana erhält die Linea und in verschiedenen Größen: 40 Millimeter groß für seine Stühle sowie 65 oder 75 Millimeter groß für Regale, Schränke und Tische – eine Rollenfamilie, auf der die farbigen Unikate sicheren Stand finden.

Design auf Kundenwunsch und höchste Flexibilität – nur zwei der vielen Vorteile der TENTE Linea.

Andy Poulsen, Produktentwickler bei Montana

Maßgeschneidert für einen optimalen Prozess

Die individualisierte Linea entspricht exakt den Designvorstellungen von Montana und überzeugt als optimale Prozesslösung. Denn die Rollenkappe lässt sich in Wunschfarbe ausführen und kann schnell und einfach montiert oder ausgetauscht werden. Das Einklipsen erfolgt unkompliziert und die Kappen halten sicher.

Sie fallen nicht raus und lassen sich bei Bedarf mühelos entnehmen. Auf diese Weise eröffnet unsere Lösung nahezu unbegrenzte Gestaltungsspielräume, steigert die Effizienz bei der Fertigung und trägt zu einem flexiblen und kundenfreundlichen Service bei.

Kontakt

Sie interessieren sich für individuelle Lösungen?

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne

* Pflichtfeld

Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen. Zögern Sie nicht, uns persönlich anzusprechen.

TENTE-ROLLEN GmbH

2103 Langenzersdorf

Österreich

Telefon: +43 676845792300

Fax: +4324420583

E-Mail: jdolenga@tente.at

Verwandte Fallstudien & Kompetenzen

Fallstudie

Außergewöhnliche Designrollen im Einsatz – und ein strahlendes Lächeln im Gesicht.

Allgemein

Produktdesign als Markenbotschaft

Allgemein

Perfektes Zusammenspiel: Mobilität in Bestform