Fachbegriffe

Das Radlager als Herzstück jeder Rolle

Mehr erfahren


Radlager gibt der Rolle ihre Qualität - Eine Rolle ohne erstklassiges Radlager ist im Grunde wertlos. Je nach Einsatzgebiet muss die Lagerung speziell ausgesucht werden, die alle notwendigen Sicherheitsreserven gewährleistet. Das Radlager ist einer der Faktoren – neben Lauffläche, Raddurchmesser und Schwenklager –, der die Laufeigenschaften und damit einhergehend die Qualität einer Rolle bestimmt.

Je nach Verwendungszweck stehen unterschiedliche Anforderungen im Vordergrund:

So müssen Rollen unter Möbeln in der Wohnung andere Bedingungen erfüllen als solche, die im Gewerbebetrieb eingesetzt werden. Für Müllcontainer werden andere Rollen benötigt als für Krankenbetten und Einkaufswagen stellen wiederum grundsätzlich andere Anforderungen als beispielsweise Schwerlasttransportgeräte in einer Fabrik.

Gängige Radlager und Sonderlösungen

TENTE bietet für die verschiedenen Einsatzgebiete die passende Lösung mit dem idealen Radlager. Die vier gängigsten Lagerarten – Gleitlager, Rollenlager, Konuskugellager und Präzisionskugellager – bilden einen großen Teil unseres Angebots. Darüber hinaus haben wir bei Bedarf andere Varianten für spezielle Sonderanwendungen. Nennen Sie uns Ihre Anwendung, wir nennen Ihnen das richtige Radlager!

Die Gruppe der einreihigen Präzisionskugellager (auch Radialrillenkugellager) stellt in ihren unterschiedlichen Ausführungen die hochwertigste Art der Lagerung nach DIN dar. Selbst bei extrem hoher Belastung bieten Räder, die mit diesen Kugellagern ausgestattet sind, einen besonders niedrigen Rollwiderstand.

Rollenlager

Dieser Lagertyp ist stoßunempfindlich und robust. Das Rollenlager empfiehlt sich – neben Gleit- und Präzisionskugellagern – überwiegend für den Einsatz bei Transportgeräterollen. Zu den bedeutenden Merkmalen zählen eine niedrige Einbauhöhe, ein relativ geringer Rollwiderstand sowie eine hohe Belastbarkeit. Räder mit einem Rollenlager sollten eine Fahrgeschwindigkeit von 4 km/h, das entspricht in etwa Schrittgeschwindigkeit, nicht überschreiten.

Konuskugellager

Konuskugellager sind eine der wichtigsten Untergruppen der Kugellager. Der große Vorteil dieses Lagertyps im Vergleich zu Gleitlagern liegt darin, dass Kugeln eingesetzt werden. Diese bieten noch optimalere Laufeigenschaften.

Präzisionskugellager

Die Gruppe der einreihigen Präzisionskugellager (auch Radialrillenkugellager) stellt in ihren unterschiedlichen Ausführungen die hochwertigste Art der Lagerung nach DIN dar. Selbst bei extrem hoher Belastung bieten Räder, die mit diesen Kugellagern ausgestattet sind, einen besonders niedrigen Rollwiderstand.

Kontakt

Sie interessieren sich für individuelle Lösungen?

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne

* Pflichtfeld

Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen. Zögern Sie nicht, uns persönlich anzusprechen.

TENTE-ROLLEN GMBH

Herrlinghausen 75

42929 Wermelskirchen

Deutschland

Phone: +49 2196 99-0

Fax: +49 2196 99-221

Email: info.de@tente.com