Laufflächengeometrie und Fahrverhalten

Mehr erfahren


Gerade in Bereichen, in denen schwer beladene Transportgeräte von Hand verschoben werden, stehen Roll- und Schwenkwiderstände im Mittelpunkt ergonomischer Betrachtungen. Je geringer diese sind, um müheloser und sicherer ermöglichen sie das Bewegen. Durch die Formgebung und die Auswahl entsprechender Materialien können die beiden Faktoren beeinflusst werden.

Plane Laufflächen verfügen über eine breite Aufstandsfläche. Diese bewirkt eine vergleichsweise bessere Standfestigkeit und eine geringere und damit bodenschonendere Flächenpressung, als ballige Laufflächen. Die Aufstandsfläche von balligen Laufflächen ist dagegen deutlich kleiner, sodass diese Formgebung prinzipiell durch einen geringeren Schwenk- und Rollwiderstand überzeugt.

 

 

Treten (zu) hohe Belastungen auf, kann sich das jedoch ändern. Denn sobald der Anpressdruck steigt, wird auch die Kraftabtragung über der Lauffläche größer. Die Folge: In der Bewegung wird das belastete Laufflächenmaterial aufgewalkt und verformt sich. Der Roll- und Schwenkwiderstand steigt. Bei schweren Lasten werden somit eher flache Laufflächenprofile bevorzugt.

Unsere Experten helfen Ihnen daher, genau die richtige Bauform für Ihre spezifischen Anforderungen zu finden – und stehen Ihnen gerne auch für die Entwicklung einer ganz individuellen Laufflächengeometrie zur Verfügung.

Kontakt

Sie interessieren sich für individuelle Lösungen?

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne

* Pflichtfeld

Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen. Zögern Sie nicht, uns persönlich anzusprechen.

TENTE S.A.S.

11, Rue de l'Orme Brisé - Pringy

77986 St Fargeau Ponthierry

Frankreich

Phone: +33 1 60652300

Fax: +33 1 60652341

Email: info.fr@tente.com