Fachbegriff

Wie berechnet man die Tragkraft von Rollen und Rädern?

Mehr erfahren


Beim Kauf von Rollen und Rädern muss die benötigte Tragkraft bedacht werden. Diese bezeichnet die zulässige Belastung, der die Rollen bzw. Räder standhalten. Man unterscheidet zwischen der statischen und der dynamischen Tragkraft.

Statische und dynamische Tragkraft

Die statische Tragkraft ist die maximale Belastung, der ein Gerät standhält, während es stationär auf dem Boden steht oder nur geringfügig bewegt wird. Liegt die statische Tragkraft beispielsweise bei 1.000 kg, darf das Gesamtgewicht von Gerät und Beladung 1.000 kg nicht überschreiten.

Für Transportgeräte ist vor allem die dynamische Tragkraft entscheidend. Diese bezeichnet die Tragfähigkeit bei einer bestimmten Geschwindigkeit auf ebenen Böden. Die Angaben zur Tragkraft beziehen sich immer auf standardisierte Testbedingungen. Deshalb gibt es unter anderem bei extremen Temperaturen oder unebenen Böden Abweichungen. Kontaktieren Sie uns gerne, um sich zu dem Thema ausführlich beraten zu lassen.

Berechnung der dynamischen Tragkraft

Um herauszufinden, welche Rollen und Räder für Ihr Transportgerät geeignet sind, muss die Gesamtbelastung ermittelt werden. Diese setzt sich aus dem Eigengewicht des Transportgeräts und dem Gewicht der Ladung zusammen. Diese Gesamtbelastung wird durch die Anzahl der tragenden Rollen geteilt. Üblicherweise wird von der Anzahl der Rollen eine abgezogen, da es bei unebenen Böden vorkommt, dass nicht alle Rollen gleichzeitig den Boden berühren und somit etwa nur drei statt vier Rollen das Gewicht tragen.

Ein Beispiel:
Ein 50 kg schweres Transportgerät soll insgesamt 250 kg transportieren können. Vier Rollen werden verbaut.

Die Tragkraft T berechnet sich wie folgt:
T = (50 kg + 250 kg) / 3 T = 100 kg

Die dynamische Tragfähigkeit der Rollen oder Räder muss also in diesem Beispiel 100 kg betragen.

Besonders bei Schwerlastrollen muss zusätzlich ein Sicherheitsfaktor mit eingerechnet werden. Dieser hängt von der Art der Beförderung – manuell oder motorisch – und dem Einsatzbereich ab.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie weitere Fragen zur Tragkraft haben oder bei der Suche nach den passenden Rollen und Rädern auf unsere Expertise zurückgreifen möchten. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Kontakt

Sie interessieren sich für individuelle Lösungen?

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne

* Pflichtfeld

Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen. Zögern Sie nicht, uns persönlich anzusprechen.

TENTE-ROLLEN GMBH

Herrlinghausen 75

42929 Wermelskirchen

Deutschland

Phone: +49 2196 99-0

Fax: +49 2196 99-221

Email: info.de@tente.com