Fachbegriff

REACH: Europäische Chemikalienverordnung

Mehr erfahren


2007 wurde die Europäische Chemikalienverordnung REACH eingeführt, deren Ziel die Registrierung, Bewertung und Zulassung sämtlicher chemischer Stoffe ist. REACH steht für Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals.

Durch die Einführung dieser Verordnung übernehmen Hersteller, Importeure sowie nachgeschaltete Anwender die Verantwortung für die Chemikalien, die verwendet werden. Nach dem früher geltenden Recht lag diese Verantwortung bei den Behörden, die die Prüfung der Sicherheit von Chemikalien durchführten.

Innerhalb der gesamten Lieferkette – also vom Hersteller bzw. Importeur über eventuelle Weiterverarbeiter oder Zwischenhändler bis zum Verkäufer – müssen sämtliche Informationen zu den chemischen Stoffen lückenlos weitergegeben werden. Besonders davon betroffen sind die Informationen, die benötigt werden, um zu gewährleisten, dass jeder einzelne Stoff sicher verwendet wird.

Der Ablauf des REACH-Verfahrens

REACH wird in drei Schritten umgesetzt. Zunächst müssen die Hersteller bzw. Importeure der Chemikalien die Stoffe bewerten und registrieren. Die Registrierung erfolgt bei der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) und ist zwingend erforderlich, um die chemischen Stoffe in der EU herzustellen oder zu vertreiben. Der Vorsatz lautet hierbei: „Ohne Daten kein Markt“.

Anschließend werden die Registrierungen von den Behörden auf Vollständigkeit bewertet. Bei fünf Prozent der Stoffe werden die Unterlagen daraufhin untersucht, ob sie allen Anforderungen für die Registrierung entsprechen. Zum Schluss erfolgt die Zulassung, eventuell mit Beschränkungen. Besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC: substances of very high concern) werden dabei in die sogenannte Kandidatenliste aufgenommen. Diese Stoffe sollen dann im Laufe der Zeit durch weniger risikoreiche Chemikalien ersetzt werden.

Bei TENTE werden alle Rollen und Räder nach Möglichkeit mit Stoffen produziert, die entsprechend REACH zugelassen sind und keinen Beschränkungen unterliegen.

Kontakt

Sie interessieren sich für individuelle Lösungen?

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne

* Pflichtfeld

Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen. Zögern Sie nicht, uns persönlich anzusprechen.

TENTE-ROLLEN GMBH

Herrlinghausen 75

42929 Wermelskirchen

Deutschland

Phone: +49 2196 99-0

Fax: +49 2196 99-221

Email: info.de@tente.com