Fachbegriff

Fußschutz für Rollen

Mehr erfahren


Bei der Arbeit mit mobilen Anwendungen spielt der Schutz der Mitarbeiter eine bedeutende Rolle. Wenn man da einmal unter die Räder kommt, kann es zu folgenschweren Verletzungen kommen. Um das zu verhindern, können Rollen mit einem Fußschutz versehen werden. Dieser wird beispielsweise an das Gehäuse angeschraubt oder angeschweißt und ist in verschiedenen Größen erhältlich. Zudem kann der Abstand des Schutzes zum Boden unterschiedlich gewählt werden.

Fußschutz in verschiedenen Varianten

Beim Fußschutz an Rollen wird grundsätzlich zwischen zwei Arten unterschieden: dem starren und dem gefederten Fußabweiser. Bei der ersten Variante sind an allen Seiten starre Schutzschienen angebracht, während der Fußschutz bei der zweiten Version aus federnden Elementen besteht. Beide erfüllen alle Anforderungen an Schutzeinrichtungen an Rollen gemäß EN 349, EN 811, EN ISO 13857 und EN 953.

Allerdings haben beide in manchen Situationen kleine Nachteile. So können bei starren Fußabweisern Probleme auftreten, wenn sie über einen unebenen Boden oder eine Rampe fahren. Der Fußschutz stößt schnell auf den Boden und kann dadurch die Anwendung zum Stehen oder gar Kippen bringen. Das kann bei gefederten Fußabweisern nicht passieren, da diese bei Unebenheiten hochgedrückt werden. Hierbei kann es hingegen Schwierigkeiten beim Nachrüsten geben und Beschädigungen treten schneller auf, wenn der Fußschutz gegen Hindernisse stößt.

TENTE Innovation – Kombination von starrem und gefedertem Fußschutz

Eine Lösung für diese Probleme ist eine Verbindung der seitlichen starren Schutzschienen mit federnden Schürzen, die sich vor und hinter der Rolle befinden. Diese TENTE Systemlösung bietet optimalen Schutz und verhindert Probleme, die bei den Standardvarianten auftreten. Der Fuß ist aus jedem potenziellen Winkel des Auftreffens geschützt. Zudem ist das System einfach um- bzw. nachzurüsten.

Kontakt

Sie interessieren sich für individuelle Lösungen?

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne

* Pflichtfeld

Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen. Zögern Sie nicht, uns persönlich anzusprechen.

TENTE-ROLLEN GMBH

Herrlinghausen 75

42929 Wermelskirchen

Deutschland

Phone: +49 2196 99-0

Fax: +49 2196 99-221

Email: info.de@tente.com