Bockrolle

Die TENTE Bockrolle bringt nichts aus der Spur



Immer dann, wenn lange Strecken in eine Richtung zurückgelegt werden müssen, kommt die Bockrolle zum Einsatz. Sie sorgt für die nötige Spurtreue, zum Beispiel beim Manövrieren von Transportwagen auf geraden Fluren.

Wenn Gefährte sehr wendig sein müssen, werden sie oft mit vier Lenkrollen ausgestattet. Dies ist jedoch nicht bei allen Anwendungen erwünscht, da die Stabilität unter der Wendigkeit leidet und die Wagen oft ausscheren. Im Gegensatz zur Lenkrolle, die in alle Richtungen beweglich ist, eignet sich die Bockrolle deutlich besser für Geradeausfahrten, da sie am Transportmittel fixiert ist. Weil ein nur mit Bockrollen ausgerüsteter Wagen jedoch nicht lenkbar ist, werden Bockrolle und Lenkrolle oft kombiniert. Das Ergebnis ist eine gute und stabile Geradeaus- und Kurvenfahrt.

Die TENTE Bockrolle gibt es in unzähligen Variationen: als Designrolle im Bereich Institutional, als Transportgeräterolle im Bereich Industrial, als Schwerlastrolle, die hunderte Kilo Gewicht trägt, und in zahlreichen anderen Formen. Je nach Anwendung unterscheiden sich Materialien, Durchmesser, Lagerung und Tragfähigkeit der Bockrolle. Auf Wunsch ist sie aus frostfreiem Edelstahl gefertigt oder hitze- und kältebeständig für den Einsatz in Öfen oder Kühlhäusern. Ihre solide Bauweise macht die Bockrolle zu einem wichtigen Hilfsmittel im Arbeitsalltag.

Beim Transport erschütterungsempfindlicher Waren kann die gefederte Bockrolle Stöße oder Schläge abfangen. Wenn erforderlich, dämpft sie unangenehme Fahrgeräusche und ermöglicht damit zum Beispiel ein leises Be- und Entladen bei Nacht.

Ob für den Einsatz im Freien, bei Hitze, Näss, Staub oder auf unebenen Böden – bei TENTE finden Sie garantiert die Bockrolle, die Sie für den Transport Ihrer Güter benötigen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Zu unserer TENTE Produktpalette